Inklusiver Lateinunterricht

Methodisch-didaktischer Leitfaden zur Förderung von Schülerinnen und Schülern mit einer Autismus-Spektrum-Störung
Artikelnummer: 02/2016
Autorinnen/Autoren: U. Jesper u. a.
Erscheinungsdatum: August 2016
Seitenzahl: 78

Mit der vorliegenden Broschüre liegt bundesweit erstmalig eine Publikation vor, die für das Fach Latein beschreibt, wie Inklusion gelingen kann.

Die Handreichung informiert grundlegend über die Autismus-Spektrum-Störung, zeigt lernförderliche Bedingungen im Lateinunterricht auf, beschreibt unterrichtliche Herausforderungen und Maßnahmen bis hin zur Thematik des Prüfens von Schülerinnen und Schülern mit einer Autismus-Spektrum-Störung. Es werden die Grenzen des Möglichen benannt, aber auch weitere Hilfen und Ansprechpartner aufgeführt.

5,00 

Zurück